Stoffkarten zum Weihnachtsfest

Die Kollektion von Weihnachtskarten dieses Jahres, wird auch wieder ein paar Stoffkarten umfassen.

Das Hauptmotiv für die Weihnachtskarten sind Nikolausstiefel. Der Rest besteht aus Stoffresten, Jute, Deko-Band und Strick.

Bevor ich das Motiv auf die Karte bringe, lege und schneide ich mir die Stoffreste zurecht. Dies muss individuell für die zu verwendeten Karten gemacht werden. Nachdem das Motiv und die Stoffwahl für die Weihnachtskarten abgeschlossen ist, werden die einzelnen Lagen wie bei einer 3D-Karte miteinander verbunden. Immer Lage auf Lage. Natürlich wird es aufgenäht. Erst zum Schluss wird dann das Ganze auf die Karte genäht. Warum? Sollte ich die Teile gleich auf die Karte mit der Nähmaschine aufnähen ist von der Karte nicht mehr viel übrig und man kann die perforierte Karte einfach aus einander reißen.

Benutzt für das Aufnähen wird die Nähmaschine mit einem sehr breiten Langstich. Was die Arbeit mit Stoff sehr erleichtert, ist wenn man den Stoff vorher verstärkt. Also Bügelvlies aufbringen, dann lässt sich der Stoff wie Papier verarbeiten.

© 2022 hermenes-gartenwelt.de (v2.42)

Tools

PflanzenSaatgut-BörseSamentüten-ErstellenTo-dosBlog 

Pflanzen-Krankheiten

TomatenRosen