Ostern - Basteln mit Kindern

Ostern, ohne Basteln mit Kindern, geht das überhaupt? Diese hier gezeigte Bastelanleitung ist eine schnelle und einfache Art, den Ostertisch zu dekorieren, oder neue Anhänger für den Osterstrauß zu basteln, denn es müssen doch nicht immer Ostereier sein.

Benötigt wird:

  • Filz- oder Buntpapier
  • Reste von Schleifenband
  • weißen Filzstift, Wachsstift
  • und natürlich Klebstoff

Aus diesen Materialien kann man nun folgende Dinge mit Kindern basteln. Serviettenringe, Eierbecher oder Anhänger.

Zuerst habe ich eine Schablone aus Papier ausgeschnitten, denn beim Basteln mit Kindern ist Vorbereitung alles, damit es nicht stressig wird.

Mit Hilfe dieser Schablone lassen sich viele identische Hasen herstellen. Jetzt kann jedes Kind seine Lieblingsfarbe aus dem Buntpapier oder Filz auswählen und mit Hilfe der Schablone den Hasen ausschneiden.

Bei den Anhängern wurden 2 identische Osterhasen aufeinander geklebt. Vor dem zusammenkleben, in die Mitte einen Faden zum Anhängen legen. Es können so auch Schmetterlinge, Mohrrüben und Schafe für den Osterstrauß angefertigt werden.

Ein Prunkstück für jeden Ostertisch ist aber der Eierbecher, fürs Frühstücksei.

Lassen sie den Kindern beim Basteln etwas freie Hand und sie werden überrascht sein, was für unterschiedliche Kreationen entstehen werden. Glitzer, Papierkonfetti pimpen so einen Osterhasen, Schmetterling oder Schaf erst so richtig auf. Beim Basteln mit Kindern darf es schon mal etwa mehr sein.

© 2022 hermenes-gartenwelt.de (v2.42)

Tools

PflanzenSaatgut-BörseSamentüten-ErstellenTo-dosBlog 

Pflanzen-Krankheiten

TomatenRosen