Haarblüte passend zum Hochzeitskleid

Man sollte sich ja nicht so weit aus dem Fenster lehnen, denn jetzt war es so weit, meine guten Ratschläge, zu Haarblüten im DIY-Style passend zum Hochzeitskleid, holten mich ein. Aber diese Herausforderung habe ich gerne angenommen und alle Hürden wurden gemeistert. Alles steht und fällt ja mit dem Stoff, der auch im Hochzeitskleid verarbeitet wurde und eigentlich hätte ich hier die wenigsten Mühen erwartet, doch man konnte mir im Brautmoden-Geschäft keinen passenden Stoff zur Verfügung stellen. Also begann meine Suche und ich bin (Gott sei Dank) fündig geworden.


Am Anfang habe ich ein wenig mit dem Stoff experimentiert, um bei der Verarbeitung des Stoffes, in eine Haarblüte im DIY-Style, keine bösen Überraschungen zu erleben.


Zuzüglich zum Stoff habe ich noch Perlensträuße, Perlen, Draht, Haarspange und Blütenstempel dazu gekauft.

Jetzt konnte es losgehen. Blütenblätter aus dem Stoff ausschneiden. Blütenstempel um die Perle drapieren, mit der Heißklebepistole ankleben, danach die Blütenblätter aus Stoff nach einander und immer etwas überlappend befestigen. Zwischendurch die Perlensträuße nicht vergessen und mit befestigen.


Zum Schluss wird dann das Ganze auf die Haarspange geklebt. Noch eins, gut wäre es auch sich mit dem Friseur kurzzuschließen, denn der weis am besten wie er die Haarblüte befestigen will.

 

Es sind 2 Varianten geworden. Jetzt hieß es nur noch warten. Welche Haarblüte im DIY-Style wird wohl zur Hochzeit besser gefallen?

© 2022 hermenes-gartenwelt.de (v2.51)

Tools

PflanzenSaatgut-BörseSamentüten-ErstellenTo-dosBlog 

Pflanzen-Krankheiten

TomatenRosen