Frühlingsblüher Winter Ade

Es ist an der Zeit, meinen Balkon aus dem Winterschlaf zu holen. Alles, was jetzt im Entferntesten an Winter erinnert, muss aus gesondert werden. Frische Farben und vor allem viele Frühlingsblüher müssen her.

Damit man viel und lange Freude an den Frühlingsblühern hat, sollten einige Tipps beachten werden.


  • Die Frühlingsblüher in kleine Kübel, Körbe und Tröge pflanzen, denn falls es noch mal kalt wird, kann man sie so schnell in Sicherheit bringen.
  • Sollte dies nicht möglich sein, die bepflanzten Kübel mit Vlies abdecken.
  • Alle Pflanzen die z.Z. im Angebot sind, wurden in Gewächshäusern groß gezogen, d. h. auch die Küchenkräuter, diese bitte auch erst noch den Nachtfrösten auf den Balkon stellen.
  • Ein schönes Bild auf dem Balkontisch entsteht, wenn Gruppen von Frühblühern aufgestellt werden.

Also weg mit der Winterdekoration, her mit Frühblühern, Weidenkätzchen- oder Haselnussästen und Dekokränze.

Und wer es gar nicht mehr erwarten kann, darf auch schon für Ostern, den Balkon schmücken.

© 2022 hermenes-gartenwelt.de (v2.42)

Tools

PflanzenSaatgut-BörseSamentüten-ErstellenTo-dosBlog 

Pflanzen-Krankheiten

TomatenRosen