Deko Ostereier mit Federn

Dieses Jahr wird es recycelte Deko Ostereier geben.

Aus Blütenpapier, Federn, altem Nagellack, Strickband und einer Stoffblume.

Zuerst wurde das Papier, welches mit Blütenteilen bestückt war, in verschiedene große Stücke gerissen und anschließend mit Bastelkleber auf die Styropur-Deko-Ostereier geklebt. Alles gut Durchtrocknen lassen und damit die Finger sauber bleiben während des Arbeitens und Trocknen, die Deko-Ostereier auf einen Schaschlik Spieß stecken. Mit dieser Arbeitshilfe kann man die Eier während des Trocknen in ein Stück Steckmasse stecken, so hat man die Hände immer frei und kann weitere Eier bekleben oder einen Kaffee trinken.

Damit die Deko-Ostereier schimmern wurden sie nach dem Trocknen mit perlmuttfarbenen Nagellack bemalt.

Ist nun alles gut getrocknet, kann es an die Dekoration gehen. Zunächst wird der Strick um das Osterei gewickelt und mit einer Schleife befestigt. Unter die Schleife die Feder stecken und zum Abschluss noch ein Stoffblümchen in die Mitte der Schleife setzen.

© 2022 hermenes-gartenwelt.de (v2.42)

Tools

PflanzenSaatgut-BörseSamentüten-ErstellenTo-dosBlog 

Pflanzen-Krankheiten

TomatenRosen